Umwelt & Qualität

Maßnahmen zur Umwelt und Qualität

Die Qualität der Produkte steht für Häfner an erster Stelle. Schon bei der Eingangskontrolle prüft Häfner Dichte, Fließfähigkeit, Zug- und Druckfestigkeit, Elastizitätsmodul (Elastizitätskoeffizient) und die Feuchtigkeit werden festgestellt und protokolliert.

Die statistische Prozessregelung (SPC) ist Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems. Damit ist Häfner in der Lage, die von Ihnen gewünschte Qualität kostengünstig zu gewährleisten. Unser zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ist Teil unseres integrierten Managementsystems und damit Teil unserer Unternehmensstrategie. Zur Strategie gehören auch ein Umwelt- und und ein Energiemanagement, zertifiziert nach ISO 14001 und und ISO 50001. Häfner nutzt datenbankgestützte Qualitätsmanagementsoftware. 

Für Messungen an den Produkten verwendet Häfner modernste Zeiss-Technologien. Laboruntersuchungen, Prüfungen sowie die Dokumentation aller relevanten Daten der Qualitätssicherung sind für Häfner selbstverständlich und für Sie nachvollziehbar. 

Häfner sichert im Rahmen von Einzelstückprüfungen die Qualität in der Produktion. So werden Flanschdurchmesser, Wickelbreite, Kerndurchmesser, Rundlauf und das Gewicht der Spulen immer wieder geprüft. Statistische Auswertungen machen den Erfolg nachweisbar.

Die fertigen Bauteile werden unter anderem mit Zug- und Druckfestigkeitsmessungen bis 500 kN geprüft und auch Spannungsriss-Korrosionsprüfungen sind möglich. Häfner erstellt Dehnungsdiagramme mit höchsten Auflösungen.

Auf Wunsch prüft Häfner alle produzierten Stücke einzeln, um ein Höchstmaß an Präzision gewährleisten zu können. Jede Spule kann mit einer individuellen Codierung versehen werden.

Alle Mitarbeiter werden permanent geschult und auf dem neuesten Stand der Qualitätssicherung gehalten.

Wir sind Zertifiziert

Unser Qualitätsmanagementsystem ist bereits seit 1997 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, unser Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 seit 1999. Im Oktober 2012 wurde erstmals unser Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.